Meine Aufgaben in der Abteilung Import

In der Abteilung Import kann man als Azubi viele Aufgaben selbstständig erledigen.

Allgemein werden in dieser Abteilung hauptsächlich Stoffe und Zierteile eingekauft. Bei Handelswaren fragen wir bei unseren Lieferanten an, ob sie für uns bestimmte Artikel herstellen können. Ebenso wird fehlerhafte oder den Vorstellungen nicht entsprechende Ware zurückgeschickt und ein neues Mustern angefragt. Außerdem versorgt man die Lieferanten mit den notwendigen Auszeichnungen für die Handelswaren.

Als Azubi darf man zum Beispiel Etiketten an die Lieferanten verschicken. Oder man hat die Aufgabe DHL-Pakete zu versenden und anschließend allen Beteiligten die DHL-Identifikationsnummer mitzuteilen. Weiterhin schreibt man die Lieferavisierung, dies ist eine Ankündigung, dass die bestellte Ware auf dem Weg zu uns ist. Kleinere Aufgaben sind beispielsweise Rechnungen überprüfen, Wareneingangsscheine beenden, Pflegeetiketten überprüfen, angekommene Stoffe auspacken und aufhängen, sowie das gelieferte Paket mit der Packliste auf seine Vollständigkeit hin zu überprüfen. Hinzu kommen noch Musteranfragen bei Lieferanten und Drucke an die Lieferanten schicken.

Insgesamt finde ich die Abteilung Import für einen Azubi sehr interessant und vielseitig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.